Ihr Zugang zur WEBERcloud

Als Kunde von Weber eBusiness Services haben Sie einen Zugang zu Ihrem persönlichen WEBERcloud-Verwaltungsbereich. In diesem greifen Sie bequem online auf alle Ihre Server- bzw. Webspace-Einstellungen zu und verwalten Ihre E-Mail-Adressen. Außerdem erhalten Sie Einsicht in Ihre Besucherstatistiken und den aktuellen Ressourcenverbrauch. Sofern Sie Ihre Daten zum WEBERcloud-Login nicht zur Hand haben, helfen wir gerne.

WEBERcloud-Login

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie zum Ändern Ihres Passwortes Ihre E-Mail-Adresse ein.

/ Neuigkeit

Eine App für alle.

Darstellung von PV-Ertragsdaten

mit dem Solar-Log Dashboard.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Für Solar-Log konzipierten und programmierten wir eine hochmoderne Web-App, die Erträge sowie die Umweltaspekte der Photovoltaik-Anlagennutzung geräteunabhängig darstellt. Ob auf dem Smartphone, einem Tablet oder im PC-Browser: Selten hat Anlagenüberwachung mehr Spaß gemacht.

Als Anlagenbetreiber hat man zu Hause und unterwegs ständig Zugriff auf Ertragsdaten. Ein fest integrierter, nativer Vollbildmodus stellt sicher, dass das Dashboard auf großflächigen Bildschirmen wie dafür gemacht aussieht. Es eignet sich bestens für Präsentationen oder etwa als Blickfang in der Empfangshalle eines Unternehmens.

Die entstandene Web-App ist technisch in allen Belangen am Puls der Zeit. Vektor-Grafiken stellen sicher, dass die Auswertungen selbst auf hochauflösenden Displays gestochen scharf aufs Auge des Betrachters treffen. Sie sparen zudem (mobilen) Daten-Traffic.

Proprietäre und sicherheitstechnisch anfällige Technologien, etwa Flash, sucht man vergebens. Dank dem offenen Standard HTML5 fühlt sich die Anwendung wie eine für das jeweils genutzte Gerät nativ entwickelte Applikation an - und das ganz unabhängig vom verwendeten Betriebssystem. Das macht das Dashboard nicht nur sexy, sondern spart im Vergleich zur Entwicklung von individuellen Apps für jede Plattform zugleich Geld.

Die Oberfläche besteht aus einzelnen Modulen, die z.B. die momentane Leistung, die CO2-Ersparnis oder aktuelle Wetterdaten bereitstellen. Der Betreiber entscheidet selbst, welche Informationen er wo darstellen möchte. Module lassen sich einfach per Maus am PC oder mittels Fingergesten auf Smartphones und Tablets verschieben und individuell arrangieren.


Weiterführende Links: